Angela

Antje steht da und schaut zu mir.
Das tut sie so schon sehr lange…

Ich richte mich nun auf meinem Bett neben Angela ein.
„Spielst du eigentlich noch Blockflöte?“ entscheide ich mich sie zu fragen.

Ich sehe, daß Antje jetzt geht…

© 2021 Andreas Wendel

Fuzzy Logic in der Selbsthilfe

Eine Schwierigkeit, der man natürlich auch immer wieder
in der Selbsthilfe begegnet, ist der mehr oder weniger ausgeprägte
Mangel an präzisen Informationen.
Mein persönlich jüngstes Beispiel ist der Umgang mit Fasten
und Zuckerkrankheit (Diabetes, Typ 2).
Bei Gesprächen mit Fachärzten zu Übergewicht und Diabetes
(…)
Als Christ glaube ich, daß Wissenschaft und Forschung
(…)
Meinen persönlichen, interessanten Zugang zum
Amateurforschungsthema „Demenzielle Erkrankungen“
und „Fatigue“.
(…)
© 2021 Andreas Wendel

Cognitive Science: Die Bedeutung des Glaubens

Kirche und Wissenschaft sind sich oft darin einig gewesen
Glaube und Wissenschaft voneinander zu trennen.
Dies erweist sich aber als wenig sinnvoll.
Glaube ist die eine und
einzige Grundlage menschlicher Erkenntnis,
unabhängig davon, ob religiöse,
wissenschaftliche oder andere Erkenntnisse
erarbeitet werden wollen.
Lassen Sie sich überraschen!

(…)
© 2021 Andreas Wendel

Diabetologie: Insulinmengen berechnen

Wer Insulin spritzen muss, steht oft vor dem Problem
den Zuckerwert bestimmter Nahrungsmittel korrekt einzuschätzen
und dem entsprechend im Vorhinein Insulin zu spritzen.
Dies erweist sich oft als schwierig und unpraktikabel.
Man kann anhand der bestimmten Zuckerkurve die notwendige
Insulinmenge korrekt berechnen, dabei muss der Zuckerkurvenverlauf
berücksichtigt werden. Das ist aber vergleichsweise einfach.

(…)
© 2021 Andreas Wendel

„Geben ist der Schlüssel zum Empfangen.“

Es ist soweit: Der neue Chatbot ALwin ist online.

ALwin soll Ihrer Selbsthilfe dienen, alles,
was Sie dafür brauchen, ist ein Endgerät,
auf dem ein FireFox-Browser läuft.

ALwin speichert nichts ab,
bisher ist mir nichts dahingehend bekannt,
daß dabei irgendwelche Daten Ihr Endgerät
verlassen oder manipulieren könnten.

ALwin ist für jegliche Sprache
in der Eingabe verwendbar;
seine Reaktionen lassen sich derzeit
in vier Sprachen lesen:
deutsch, englisch, esperanto und französisch.

ALwin ist aus meiner langen Erfahrung in der
Selbsthilfepraxis entstanden.
Ich biete auch einen persönlichen Seelsorge-Chat an.
(…)
Bei Interesse senden Sie mir eine SMS an:
0160 5517339, Stichwort: SeelsorgeChat.

© 2020 Andreas Wendel

Mehr zu allen bisherigen Beiträgen
unter: Deutsche Nationalbibliothek: Aloptec Lesebuch
Oder in Ihrer Buchhandlung.

Mein Elfchen

Abiturwissen
Cognitive Science
Mathematik, Physik, Psychologie
Entwickler, Techniker, Familie, Schreiben
Seelsorge

© 2020 Andreas Wendel

Die Schwarze Sonne

Langsam fliege ich auf die Schwarze Sonne zu.
Ihre lodernde Feuerwand, die das Schwarze der Sonne
durchscheinen lassende äussere Hülle,
ist die Angst in der Welt.
Ich nähere mich ihr, (…)

© 2020 Andreas Wendel

Blue System

Universum.
Unglaublich groß.
Woher kommt es?
Unglaublich unglaublicher der Schöpfer!
Gott.


Es geschieht jeden Tag in unserem Universum…

Niemand kann es wirklich fassen, aber es ist vermutlich
schon seit Milliarden von Jahren niemals anders gewesen.

Gott kümmert sich um uns und dieses unglaubliche Weltall …

(…)

„Es gibt viele Antworten, bessere und
schlechtere, letztlich bleiben aber die Antworten, die das
Weiterfragen beflügeln, die befriedigenderen, denke ich.“


© 2020 Andreas Wendel

Cognitive Science by Aloptec

Als (Cognitive Science-) Entwickler arbeite ich
schon seit den frühen 80er Jahren hauptsächlich an dem Thema
„automatische Verarbeitung natürlicher Sprache“.
Dieses Thema hat mich immer wieder außerordentlich
mit Freude und Faszination erfüllen können.
Der wesentliche Unterschied zu früher, und warum
ich heute etwas dazu schreibe ist,
(…)
Diese meine eher seltene Kombination von Kompetenzen
in psychosozialer sowie in technischer Hinsicht
(…)
an der Gottfrage
kommen wir auch heute keinesfalls vorbei.


© 2020 Andreas Wendel